Tracking Time

Sie sind hier: Home » SaaS » Tracking Time



Tracking Time ist ein Web-basierendes Zeiterfassungs-Tool, das Muen Solutions in Zusammenarbeit mit der Internet-Agentur EstadoDigital entwickelt hat. Es richtet sich an Selbständige und kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Projekte besser in den Griff bekommen wollen. Denn in der Zeiterfassung liegt die Basis für die richtige Projektplanung – und für realisitische und faire Preise, die sowohl Kunden als auch Anbieter zufrieden stellen.


Projekte, Aufgaben und Teams durch effizientes Zeitmanagement besser in den Griff bekommen. Mit Tracking-Time.




Das Desktop-Widget

Mit dem Tracking Time Desktop Widget, einer kleinen und einfachen Anwendung, die auf Mac und Windows läuft, kann jedes Teammitglied seine Arbeitszeiten bequem in Echtzeit erfassen. In Echzeit bedeutet, dass man am Ende des Tages keine Excel-Stundenzettel ausfüllen muss. Das nervt doch. Stattdessen klickt man einfach auf Start und Stop sobald man anfängt, an einer Aufgabe zu arbeiten bzw. wenn man damit fertig ist. Die Software zählt dann automatisch jede gearbeitete Sekunde auf und speichert die Daten zentral zur weiteren Analyse.

Das Web-Dashboard

Auf einem Web-Dashboard bietet Tracking Time die Möglichkeit, die verschiedenen Kunden, Projekte, Aufgaben, sowie Mitarbeiter des eigenen Unternehmens bequem zu verwalten. Damit werden die erfassten Arbeitszeiten strukturiert und können besser analysiert werden.

Wie viele Stunden wurden in das Projekt investiert? Was hat jeder Projektmitglieder genau gemacht?  Wieso konnte die Deadline nicht eingehalten werden? Was kostet meinem Unternehmen dieser nervende Kunde, der nie zufrieden ist und immer wieder was zu meckern hat? Fragen wie diese lassen sich mit Tracking Time intuitiv beantworten. Dazu stehen eine Reihe von grafischen und interaktiven Berichten zur Verfügung.

Wer macht gerade was?

Das Web-Dashboard zeigt unter anderem die Aktivitäten jedes Teammitglieds an jedem beliebigen Tag an. Im Alltag hilft es Entscheidern genau zu wissen, was jeder gerade macht. Besonders hilfreich ist dies, wenn Mitarbeiter an verschiedenen Orten arbeiten, im Home Office oder in einer anderen Stadt zum Beispiel. Mit Tracking Time kann die notwendige Transparenz geschaffen werden, um flexible Arbeitsregelungen zu implementieren, die das Team motivieren. Die gesunde Mischung aus Eigenverantwortung und Kontrolle macht es möglich.


Mit dem Desktop-Widget lassen sich Arbeitszeiten automatisch erfassen. Ein Click auf Start / Stop reicht.

Projektberichte

Projekt-Berichte liefern wichtige Erkenntnisse darüber, wie effizient ein Projekt abgewickelt wird. Durch die Angabe von Soll- und Schätzwerten, wie etwa geplante Arbeitsstunden, Projektdauer oder End- und Abgabedaten können Teamleiter im Laufe des Projekts stets überprüfen, ob alles nach Plan läuft. Die Reports zeigen auf einem Blick, wer was wie lange gemacht hat. Damit kann die Lesitung jedes Teammitglieds und deren Auswirkungen auf das gesamte Projekt analysiert werden.


Mit dem Desktop-Widget lassen sich Arbeitszeiten automatisch erfassen. Ein Click auf Start / Stop reicht.

Stundenzettel automatisch erstellen

Neben detallierten Reports für Projekte und Mitarbeiter bietet Tracking Time auch aufschlussreiche Stundenzettel, die automatisch nach eigenen Wünschen erstellt werden können. Parat stehen filterbare Stundenzettel für Kunden, Projekte, Mitarbeiter, Aufgaben, Services und Skills, für einen bestimmten Monat oder Tag oder für beliebige Zeitintervale. Wie viele Arbeitsstunden sind in das Projekt bereits investiert worden? Was hat das Team diese Woche geschafft? Was hat der Björn gestern gemacht? Timesheets liefern Tag für Tag einfache Antworten auf wichtige Fragen. Sie lassen sich zudem als CSV-Datei exportieren und in Excel oder Numbers weiterverarbeiten; oder mit Kunden und Partnern teilen.